Kr.

Menü

Kontakt

Kunstraum
Holzstraße 10 Rgb.
80469 München

Fon: +49 (0)89 54 37 99 00
Fax: +49 (0)89 54 37 99 02
E-Mail: info(at)kunstraum-muenchen.de

Verkehrsverbindungen
U- und Tram-Bahn: Haltestelle Sendlinger Tor

Öffnungszeiten (während der Ausstellungen)
Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung

Bankverbindung
IBAN: DE57 7002 0270 0000 0622 62
BIC: HYVEDEMMXXX


Hinweise zur Selbstbewerbung

Der Kunstraum ist ein ehrenamtlich geführter Verein. Die einzelnen Veranstaltungen und Ausstellungen werden im Rotationsverfahren von den verschiedenen Kunstraum-Kurator/innen durchgeführt, die in der Regel eigene Ausstellungskonzepte realisieren. Selbstbewerbungen haben daher normalerweise wenig Aussicht auf Erfolg. Initiativbewerbungen für Ausstellungen können nur dann berücksichtigt werden, wenn einer der Kuratoren/innen die Betreuung des vorgeschlagenen Projekts übernimmt.

Im Rahmen von Kurzveranstaltungen, wie Katalogpräsentationen, Filmabenden u.ä., kooperieren wir jedoch gerne und sind für Vorschläge offen. Am günstigsten ist hier eine direkte persönliche Kontaktaufnahme z.B. anlässlich einer Eröffnung.

Wenn Sie sich dennoch für eine Ausstellung bewerben möchten, bitten wir Sie, folgendes zu beachten, um für uns und Sie den Bearbeitungsaufwand im Rahmen zu halten:

Bitte schauen Sie sich unser aktuelles Ausstellungsprogramm an und prüfen Sie, ob Ihre eigene künstlerische Arbeit zur programmatischen Ausrichtung des Kunstraums passt.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen aussagekräftiges Bildmaterial, ausgedruckt, als Katalog, als PDF oder einen Link auf aktuelle Projekte enthalten. CD-Rs oder andere Datenträger werden nicht berücksichtigt.

Bitte geben Sie eine E-mail-Adresse an. Falls Sie die Unterlagen zurückgesandt haben möchten, legen Sie bitte ausreichend Rückporto und einen Rückumschlag bei. Andernfalls verbleiben die Dokumente genau einen Monat nach unserer Rückmeldung im Kunstraum (zur unaufgeforderten Abholung während der Ausstellungsöffnungszeiten). Aus Platzgründen bewahren wir unaufgefordert eingesandte Kataloge nicht auf.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen gesammelt nur etwa zweimal im Jahr bearbeiten und Sie unter Umständen erst sehr spät eine Rückmeldung von uns erhalten.